Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Vertragsabschluss

Verträge können per Online-Bestellung, E-Mail oder Telefon abgeschlossen werden. Bei der Online-Bestellung gilt der Vertrag erst mit dem Erhalt einer Auftragsbestätigung oder Bestätigungs-E-Mail durch uns als zustande gekommen. Zur Vermeidung von Schein- und Scherzgeschäften behalten wir uns vor, Bestellungen nicht anzunehmen, bzw. von Bestellungen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Bestellungen können nur von Deutschland oder der Schweiz entgegengenommen und ausgeliefert werden.

2. Preise und Versandkosten

Alle Preise sind in Schweizerfranken und Euro angegeben. Die Versandkosten sind separat auf dem Bestellformular ersichtlich. Preisänderungen werden vorbehalten.
SCHWEIZ
Bestellwert 0 - 40 Fr.  Versandkosten 5 Fr.
Bestellwert 40 - 60 Fr.  Versandkosten 8 Fr.
Bestellwert 60 - 600 Fr.  Versandkosten 11 Fr.
Bestellwert 600 - 1000 Fr.  Versandkosten 18 Fr.
Bestellwert 1000 - 3000 Fr.  Versandkosten 25 Fr.
DEUTSCHLAND
Bestellwert 0 - 350 Euro  Versandkosten ca.7 Euro (je nach Kurs)
Bestellwert 350 - 600 Euro  Versandkosten 9 Euro (je nach Kurs)
höhere Beträge   auf Anfrage

3. Lieferfristen

Die Lieferfrist beträgt ca. 7 Arbeitstage wenn die Ware ab Lager lieferbar ist. (Die Lieferbereitschaft beträgt zur Zeit ca. 90%).
Muss die Ware vom Produzenten beschafft werden, so beträgt die Lieferfrist ca. 3 – 8 Wochen (je nach Anbieter). Den entsprechenden Hinweis finden Sie beim jeweiligen Produkt. Ist die Ware nicht innerhalb von 8 Wochen beim Besteller, so kann er den Auftrag schriftlich abbestellen.

4. Rückgaberecht / Beanstandungen

Der Kunde hat das Recht innerhalb von 14 Werktagen den Vertragsabschluss ohne Angaben von Gründen zu widerrufen und die ungebrauchte Ware zurückzuschicken. Die Rücksendung hat kostenfrei und in einwandfreiem Zustand zu erfolgen. Mängel müssen innert 14 Tagen ab Erhalt durch schriftlichen Brief oder per Email gerügt werden. Sonst gilt der Vertrag als genehmigt. Auf alle Wettkampfkugeln gewähren wir Ihnen ein Garantie von 3 Jahren gegen Bruch.

5. Zahlungsarten

Rechnungskauf
Sie bezahlen die Rechnung gesamthaft innert 15 Tagen ab deren Erhalt.
Bei grösseren Kaufbeträgen ab 200 Fr. bzw. im Einzelfall behalten wir uns vor, gegen eine Anzahlung oder
Vorauszahlung der gesamten Rechnungssumme zu liefern. Dies gilt insbesondere für Lieferungen nach Deutschland.
Im Einzelfall wird ein Identitätsnachweis, genauer Pass oder Personalausweis verlangt.
Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, monatliche Mahngebühren und Zinsen zu verrechnen.
Weitere Bezahlmöglichkeiten:
Banküberweisung
Kreditkarten Mastercard und Visacard
PAY PAL
PAL Express

 

6. Abbildungen

Die Abbildungen und Produktebeschreibungen in diesem Online-Shop dienen nur der Veranschaulichung. Die gelieferten Produkte können im einzelnen leicht abweichen. 

7. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Auf die abgeschlossenen Verträge ist nur das schweizerische Recht (insbesondere Privatrecht) anwendbar. Gerichtsstand ist 5330 Bad Zurzach.

8. Anregungen

Wir bemühen uns, Ihnen einen guten Service und gute Beratung zu bieten. Falls Sie ein Produkt wünschen, das wir nicht im Sortiment haben, teilen Sie uns das bitte mit. Für Anregungen und Fragen können Sie uns ungeniert per E-Mail an info@boule.ch oder 056 249 15 01 oder 079 560 85 07 kontaktieren

Widrerufbelehrung

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen,

·         Zur Lieferung von Waren oder Daten, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

·         zur Lieferung von digitalen Daten oder Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

·         zur Lieferung von digitalen Daten oder Computersoftware, wenn die Lieferung als Download erfolgt ist;

·         zur Lieferung von Freischaltcodes für Daten, Software oder digitale Dienstleistungen, wenn der Sichtschutz des Freischaltcodes nach der Lieferung entfernt oder wenn der Freischaltcode per Download oder E-Mail übermittelt wurde.

 

 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (boule.ch Erne, Beckenmoosstrasse 16, CH-5330 Bad Zurzach, Tel.: +41 56 249 15 01, E-Mail: info@boule.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Wir  werden Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

!